Pädagogische*r Früherzieher*in 10 – 20 % (m/w/d)

Ihre Aufgabe umfasst die Abklärung und Frühförderung von Kindern mit Migrationshintergrund. Sie arbeiten eng zusammen mit Migranteneltern, Brückenbauer*innen und Migrationsfachpersonen aus diversen Ländern. Ein wichtiger Teil ist die Beratung der Eltern sowie weiterer Bezugspersonen aus dem Umfeld des Kindes und die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachinstitutionen.

Sie sind:

  • Pädagoge*in mit Vertiefungsrichtung Frühe Förderung / Früherziehung
  • eine engagierte und kontaktfreudige Person, die sich auf die Arbeit mit Migrantenfamilie und deren Kindern freut
  • Inter- und transkulturell Kompetent oder offen für Weiterbildung in dem Bereich.
  • eine selbständige, flexible und verantwortungsbewusste Persönlichkeit

 

Wir bieten:

  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem multikulturellen Team von Fachpersonen und Laien
  • Spannende Arbeit und Möglichkeiten für fachliche und persönliche Weiterentwicklung

 

Interessiert?
Gerne beantwortet unsere Geschäftsführerin Rita Kobler-Emiko Ihre Fragen unter: 078 848 78 45.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via